Original Sansibar Currywurst

Die Trendwurst von der Insel

Original Sansibar Currywurst
Rezept für 4 Personen

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2-3 EL Sansibar Currypulver
  • 400 g gestückelte Tomaten (frisch oder aus der Dose)
  • 200 g Tomatenketchup
  • 2  kleine Essiggurken, fein gewürfelt
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml kräftige Fleischbrühe
  • 3 EL Obstessig
  • 4-6 EL neutrales Pflanzenöl
  • 4 Currywürste (ohne Haut vom Hausmetzger)
  • 4 TL  Sansibar Currypulver zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Für die Currysauce die Zwiebel schälen und fein würfeln.
    Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebelwürfel
    darin anschwitzen und mit Zucker bestreuen bis der Zucker karamellisiert.
    Das Currypulver darüber stäuben und kurz anschwitzen lassen.
  2. Tomaten und Ketchup hinzugeben und unter Rühren einkochen.
  3. Gurken fein würfeln, hinzugeben und die Sauce mit Sambal
    Oelek und Salz würzen. Anschließend die Fleischbrühe
    dazugeben. Die Sauce zum Schluss mit dem Obstessig abschmecken.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Currywürste goldgelb braten.
    Die Currywürste auf Teller legen, mit der Sauce anrichten und mit
    je einem TL Sansibar Currypulver bestreuen.

TIPP: Dazu passen Bratkartoffeln oder Pommes Frites.

Übrigens: das komplette Fashion- und Feinkost- Sortiment der Sansibar finden Sie unter www.sansibar.de

Unsere Produktempfehlungen für Sie

2018-06-26T14:48:18+00:0026. Juni 2018|Kategorien: Allgemein|