Frisch in den Frühling mit Lime Curd Muffins

Pünktlich zum Frühlingsanfang trotzen wir dem letzten Schnee mit einem köstlichen Muffin-Rezept mit Lime Curd von Mrs Bridges.

Die erfrischenden Muffins mit Limettencreme schmecken nicht nur lecker, sondern sind eine besonders schöne Dekoration für jeden Kaffeetisch. Perfekt für das Osterfest.

Pimp your Muffin
Zaubern Sie leckere Lime Curd Muffins aus klassischen Muffins in wenigen Minuten.
Wir verraten Ihnen das Rezept.

Zutaten für das Topping von 14 Muffins:

  • 400g Frischkäse
  • 100g weiche Butter
  • 4 EL Mrs Bridges Lime Curd
  • 2 EL gehackte Pistazien (ungesalzen)
  • 1 Limette (Deko)
  • weiteres Curd für die Füllung der Muffins.

Zubereitung:

  1. Mit einer Spritztüllenrückseite Löcher in die erkalteten Muffins stechen,
    mithilfe von zwei Kaffeelöffeln etwas Lime Curd hineingeben und
    anschließend den ausgestochenen »Deckel« wieder darauf legen.
    Falls der Deckel jetzt höher sitzt macht das nichts, denn das Topping
    verdeckt ja später den Höhenunterschied.
  2. Aus den angegebenen Topping-Zutaten eine cremige Masse schlagen.
    Das ganze darf gerne zwei drei Minuten geschlagen werden, so dass
    keine Klümpchen entstehen die später die Tülle verstopfen.
  3. Das fertige Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen.
    Mit grob gehackten Pistazienkernen und kleinen Limettenstückchen dekorieren.

Guten Appetit & Frohe Ostern!

Produktempfehlungen

2018-03-23T15:14:54+00:0023. März 2018|Kategorien: Allgemein|